#malwasanderes: Gewinnt einen Aufenthalt auf Wangerooge

1-Kampagne_malwasanderes

Lasst mich raten: Wenn Ihr an eine Nacht in der Jugendherberge denkt, erscheinen klassische Sechser-Zimmer mit Stockbetten vor Eurem geistigen Auge. Quadratisch, praktisch, gut! Ganz falsch ist das natürlich nicht, denn tatsächlich gibt es auch diese Zimmer noch immer bei uns. Aber wir wären eben nicht die Jugendherbergen, wenn es bei uns Überall gleich aussehen würde. Wir haben moderne Häuser mit Glasfassaden in der Stadt, alte Backstein-Gebäude hinterm Deich, große Herbergen am See und holzverkleidete Anbauten mit Themenzimmern. Und wir haben Unterkünfte, die Euch ganz schön Überraschen werden. In denen ihr genau richtig seid, wenn ihr eine Alternative zum normalen Hostel- oder Hotelzimmer sucht. Kurz gesagt: Wenn ihr „mal was anderes“ wollt.

#malwasanderes heißt daher auch die Wochenserie, die morgen hier auf dem Blog beginnt. Wir stellen Euch in den kommenden sieben Tagen vier Unterkünfte von uns vor, die ihr so kein zweites Mal finden werdet. Oder habt ihr schon einmal in einem Schleusenhaus übernachtet? Oder in einer Schiffskoje auf der Weser? Und wir setzen noch einen drauf: Es gibt etwas Tolles zu gewinnen.

Gewinnt einen außergewöhnlichen Aufenthalt auf Wangerooge

Wangerooge#malswasanderes

Zu den ungewöhnlichen Orten, an die wir Euch mitnehmen, gehört auch der alte Westturm auf der Nordsee-Insel Wangerooge. Und für genau den könnt ihr im Rahmen unserer Kampagne #malwasanderes einen Gutschein im Wert von 100 Euro gewinnen. Vorfreude auf einen kleinen Insel-Urlaub wäre bei diesem Wetter doch genau das richtige, oder?

Was Ihr dafür tun müsst? Macht einfach mal etwas anderes! Und postet davon bis kommenden Sonntag, 22.2. um 22 Uhr, ein Foto mit dem Hashtag #malwasanderes und #djhnw bei Instagram, bei Twitter oder auf unsere Facebook-Seite. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob Ihr statt des traditionellen Kaffees am Morgen einfach mal Tee trinkt, statt zwei gleichen Socken zwei unterschiedliche anzieht oder Eure Mittagspause nicht in der Kantine, sondern auf dem Spielplatz verbringt – Ihr habt die Wahl. Unter allen Teilnehmern losen wir dann die Gewinnerin oder den Gewinner aus.

Für uns ist jetzt schon jeder, der teilnimmt, ein Gewinner: Einfach mal was anders zu machen und gewohnte Alltagspfade zu verlassen ist nämlich immer eine gute Idee. Oder was meint Ihr?

13 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hashtag #malwasanderes und #djhnw (wir hoffen, wir sind hier richtig!, ansonsten haben wir das Bild noch auf eurer Facebookseite gepostet!)
    Seit Jahren sind wir ganz normal auf Klassenfahrt​ gefahren. Irgendwann wollten wir mal etwas anderes machen und wir sind mit unseren geistigbehinderten Schülern nach Bayern geflogen. Diese einzigartige Erfahrung war ganz toll für unsere Schüler. Wer mehr darüber wissen möchte, schaut mal auf unsere Facebookseite BKS on Tour​ oder auf http://www.bks-on-tour.de und begleitet uns auf Unternehmungen, die mal was anderes sind 😉
    Im Westturm auf Wangerooge waren wir allerdings noch nie!

  2. Pingback: Übernachtung auf Wangerooge zu gewinnen | #malwasanderes | Wortkonfetti

  3. Pingback: Übernachten wie in alten Zeiten: Schleusenknechtehaus der Jugendherberge Emden | Heiter bis stürmisch

  4. Pingback: Eine Nacht im Wahrzeichen von Wangerooge | Heiter bis stürmisch

  5. Pingback: #malwasanderes: Schwedische Sommerhäuser im Nordwesten von Deutschland | Heiter bis stürmisch

Schreibe einen Kommentar