#abcfee2015 – Wir waren auf Instagram dabei

Auch in diesem Jahr hat Fee ihre Follower wieder zum #abcfee eingeladen. Jeden Tag ein Bild zu einem Buchstaben – so das Motto der Instagram-Aktion. Wir waren bei diesem alphabetischen Abenteuer dabei! Entstanden ist ein bunter Foto-Querschnitt durch das, was unsere Jugendherbergen prägt. Und weil es so viel Spaß gemacht hat, zeigen wir Euch das Ergebnis zum Abschluss in vollem Umfang.

Worüber wir uns sehr gefreut haben: Unser Beitrag zum Buchstaben W hat es sogar in Fees Highlight-Sammlung bei Pinterest geschafft. Dankeschön, Fee! Auch dafür, dass Deine Aktion und und so viele Menschen zu einem kreativen Blick auf das Tägliche inspiriert hat!

#abcfee2015 in der Jugendherbergs-Edition

abcfee-Jugendherbergen-ABC

Aufbrausende Nordsee

Borkum – hier findet ihr Deutschlands größte Jugendherberge

Chillen mit Blick aufs Meer

 

abcfee-Jugendherbergen-DEF

Dünen

Entspannung hinterm Deich

Fußballcamps für Kids

 

abcfee-Jugendherbergen-ghi

Gitarrenklänge in der Abendsonne – wird’s am zweiten Mai-Wochenende en masse beim OLB-Musikcamp geben

Hoch hinaus im Kletterpark Verden – darüber haben wir in diesem Beitrag schon mehr berichtet

Inklusion – für uns eine Selbstverständlichkeit, daher arbeiten beispielsweise in der Jugendherberge Leer Menschen mit und ohne Handicap zusammen

 

abcfee-Jugendherbergen-jkl

Juist – Ja, auch da gibt es eine Jugendherberge

Kesselschleuse – direkt neben der Jugendherberge Emden

Langeoog – dort haben wir für Naturliebhaber einen Zeltplatz mitten in den Dünen

 

abcfee-Jugendherbergen-mno

Milchbuden – gibt es traditionell nur auf Borkum

Norderney macht gute Laune

OLB-Musikcamp steht vor der Tür

 

abcfee-Jugendherbergen-pqr

Paddeln und Kentern – immer ein Riesenspaß für Schulklassen

Quatsch im Matsch

Ross und Reiter am Strand

 

abcfee-Jugendherbergen-stu

Sonnenuntergang auf Borkum

Teamgeist – ein Muss bei uns!

Urlaubsidylle auf Wangerooge

 

abcfee-Jugendherbergen-vwz

Veggie-Day – bie uns isst man einmal die Woche komplett fleischlos

Watt fürn‘ Watt

Zu Ende? Och nö, da guckt auch die Möwe ganz sprachlos!

Schreibe einen Kommentar