Goldgelb, knusprig und wahnsinnig lecker! Waffelrezepte von Wangerooge

DJH_Waffeln

Mhmh, dieser Duft von frischen Waffeln, die dampfend auf dem Teller liegen. Goldbraun-gebacken, mit einer leicht knusprigen Oberschicht und einem wunderbar fluffigen Mittelteil. Eckig, rund, oder ganz klassisch in Herzform – Waffeln schmecken immer, und das zu jeder Tageszeit. Kennt Ihr jemanden, der keine Waffeln mag? Wir nicht.

Aber: Jeder mag sie auf eine andere Art und Weise. Welche das jeweils ist, möchte die Jugendherberge auf Wangerooge herausfinden: Sie startet am Samstag, 5. März, um 14 Uhr mit einem Waffelwettbewerb in die neue Saison, an dem sich Hausgäste, Inselbewohner und Waffelbegeisterte beteiligen können. Denn Hausleiterin Katja Garbe und ihr Team suchen das perfekte Rezept für die Westturm-Waffel 2016. Das heißt: Sie backen Waffeln nach den bis dahin eingereichten Rezepttipps, und lassen anschließend alle Gäste an dem Tag entscheiden, welche davon am besten schmecken. Das wird ganz schön schwer! Aber auch ganz schön lecker.

Na, Appetit bekommen? Dann schaut doch schnell mal in Eurem Küchenschrank nach, ob Ihr nicht doch noch ein paar Zutaten herumstehen habt. Denn um Waffeln zu backen, braucht es eigentlich nicht viel. Wir haben Euch hier mal ein ganz einfaches Rezept für unsere Gemüsekombüse abgetippt, das schnell und unkompliziert umzusetzen ist und dazu auch noch gut schmeckt.

Weiter unten findet Ihr dazu ein aus Süddeutschland von Gästen der Jugendherberge Wangerooge eingereichtes Rezept für leckere Apfelwaffeln, das wir auf jeden Fall auch am Samstag nachbacken und zur Abstimmung stellen werden. Übrigens: Wenn Ihr bei dem Familienfest dabei sein wollt – kommt doch einfach spontan am Wochenende vorbei! Die beste Fährzeiten für einen spontanen Inselaufenthalt sind Freitag, 4. März, mit der letzten Fähre ab Harlesiel um 17 Uhr oder das erste Schiff ab Harlesiel am Samstag um 08.55 Uhr. Sonntags geht es spätestens um 17.45 Uhr zurück. Damit Ihr ein ganz entspanntes Wochenende verbringen könnt, gewährt die Jugendherberge Wangerooge an diesem Wochenende 10 Prozent Rabatt auf den gültigen Tagessatz, wenn Ihr eine E-Mail mit dem Stichwort SAISONSTART an wangerooge@jugendherberge.de schickt. Die Hälfte der Einnahmen durch den Waffelverkauf spendet die Jugendherberge übrigens an Viva con Agua.

Falls Ihr das nicht schafft, hier das erste Rezept für luftig-leichte Waffeln zum Nachbacken:

Klassische Waffeln

DJH_Waffeln1

Zutaten (für 8 bis 10 Waffeln):

130g weiche Butter
125g Zucker
250g Mehl
200ml Schlagsahne
3 Eier
Ein halbes Päckchen Backpulver
Prise Salz

Zubereitung:

Für den perfekten Waffelteig braucht es eigentlich nur drei simple Arbeitsschritte.

  1. Zunächst müsst Ihr die weiche Butter mit 30g Zucker und einer Prise Salz mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine etwa fünf Minuten aufschlagen.
  2. Trennt Eiweiß und Eigelb voneinander und rührt das Eigelb unter Butter-Zucker-Mischung.
  3. Nehmt dann eine weitere Schüssel zur Hand und mischt darin den restlichen Zucker, Mehl, Backpulver und das Eiweiß. Schlagt es solange, bis die Masse steif ist.
  4. Rührt dann nach und nach die beiden Mischungen nach und nach zusammen, und gebt zwischendurch die Schlagsahne hinzu.
  5. Nun den Teig portionsweise auf das gefettete Waffeleisen geben und die Waffeln – je nach Gerätetyp – fünf bis acht Minuten goldbraun backen. Fertig. Guten Appetit!

Apfelwaffeln

 

DJH_Waffeln2

Dieses Rezept kommt von einem unserer Gäste aus Süddeutschland, und ist genauso simpel wie das klassische Waffelrezept. Probiert es einfach aus!

Zutaten

150g Margarine
150g Zucker
150g Mehl
70g Nüsse, z.B. Mandeln
3 Eier
1-2 geriebene Äpfel

Zubereitung

  1. Margarine, Zucker und Eier mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine etwa fünf Minuten aufschlagen.
  2. Mehl und Nüsse miteinander vermengen, und unter die andere Masse heben.
  3. Geriebene Äpfel unter den Teig heben.
  4. Dann den Teig portionsweise auf das gefettete Waffeleisen geben und die Waffeln – je nach Gerätetyp – fünf bis acht Minuten goldbraun backen.

Und weil wir Euch jetzt sicher richtig auf den Geschmack gebracht haben, haben wir hier noch unsere Top-3-Waffelrezepte von anderen Bloggern verlinkt:

Viel Spaß beim Nachbacken – und vielleicht bis bald auf Wangerooge. Denn auch, wenn Ihr es nicht zum Wettbewerb schafft: Die Siegerwaffeln und damit die Westturm-Waffeln 2016 wird es das ganze Jahr über in der Jugendherberge geben, zunächst immer mittwochs und samstags. Wir freuen uns auf Euch!

Hier auf Facebook zusagen!

Schreibe einen Kommentar