Aktuelle Informationen zur Schließung der Jugendherbergen zwischen Nordsee und Sauerland

Liebe Gäste,

das neue Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Auch die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Sauerland spüren die Auswirkungen der Pandemie deutlich und müssen ihren Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten.

Die Jugendherbergen in Westfalen-Lippe bleiben ab dem 17. März 2020 geschlossen. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Grundlage der Schließung ist der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus.

Auch die Jugendherbergen in Niedersachsen und Bremen stellen ab dem 19. März 2020 ihren Betrieb ein. In Folge der Erlasse des Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie des Ordnungsamtes der Freien Hansestadt Bremen ist vorgesehen, dass die Häuser ebenfalls bis zum 19. April 2020 geschlossen bleiben.

Bei Fragen rund um Eure Buchung könnt ihr Euch wie gewohnt direkt an die Jugendherberge wenden. Bitte habt jedoch Verständnis, dass es aktuell zu Wartezeiten bei der Beantwortung von E-Mails und Anrufen kommen kann.

 

Weitere Informationen
Aktuelle DJH-Reiseinformation
Die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Sauerland auf Facebook
Die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Sauerland


 

Schreibe einen Kommentar: