Jetzt für die OLB MUSIK-CAMP Soundwerkstatt 2019 anmelden!

Hier spielt die Musik! Und zwar Eure. Bei der OLB MUSIK-CAMP Soundwerkstatt 2019 könnt Ihr sechs Tage lang Songs schreiben, gemeinsam musizieren, Lieder aufnehmen. Mit anderen Musikern, erfahrenen Mentoren – und einem besonderen Stargast: Thorsten Wingenfelder von „Wingenfelder“ und „Fury in the Slaughterhouse“ schaut persönlich als Coach vorbei! Was die neue Ferienfreizeit für Nachwuchsmusiker zwischen elf und 16 Jahren sonst noch alles zu bieten hat, haben wir hier einmal für Euch zusammengefasst.

 

Klassenfahrten, Freizeiten, Kurztrips: Meistens haben die kleinen Auszeiten einen anderen Rhythmus als unser Alltag, ihren individuellen Takt. Und nicht selten einen Soundtrack, der uns auch später noch an die guten Momente erinnert. Was wäre der letzte Abend der Klassenfahrt ohne Aquas „Barbie Girl“? Oder der Tagesausflug mit dem Bus ohne Lieblingssong auf den Ohren? 

Musik gehört dazu. Auch bei uns in den Jugendherbergen. Nicht nur, dass wir viele Bands und Musikgruppen zwischen Nordsee und Sauerland zu Gast haben – wir haben selbst schon zahlreiche Konzerte in unseren Häusern veranstaltet, ganze 35 Events mit mehr als 11.000 Gästen im Rahmen des „OLB MUSIK CAMP NORDWEST – die Jugendherbergen unplugged“. Andreas Bourani, Pohlmann, Johannes Oerding, Bosse, Die Happy: Sie alle haben schon im Speisesaal, auf der Außenterrasse oder zwischen Doppelstockbetten und auf Zimmerfluren gespielt. Und, natürlich: die Wingenfelder. 

Seit 2011 organisieren wir gemeinsam mit Kai und Thorsten Wingenfelder als künstlerische Köpfe und ermöglicht durch die Oldenburgische Landesbank (OLB) das OLB MUSIK-CAMP NORDWEST. Bands und Klassen aus der Region konnten sich für die Teilnahme bewerben – und hatten anschließend die Möglichkeit, unter Anleitung erfahrener Mentoren Musik zu machen und diese bei einem großen Abschlusskonzert zu präsentieren. Den 3000 Euro schweren Förderpreis der OLB Stiftung konnten sich dabei schon Bands wie Toni Trash, Banana Roadkill und zuletzt Myankarma sichern.

760 Workshop-Teilnehmer haben wir in dieser Zeit gezählt – und viele haben sich begeistert gezeigt von der Möglichkeit, ein paar Tage lang konzentriert Musik machen zu können. „Die Atmosphäre beim OLB MUSIK-CAMP war echt krass“, erinnert sich zum Beispiel Jonas, Lead-Gitarrist von Myankarma, in diesem Artikel. „Sehr familiär mit den anderen. Aber auch super intensiv für uns! Wir haben uns noch einmal viel besser kennen gelernt.“ Seine Bandkollegin Merle ergänzt: „In den Proben hat man immer nur zwei oder drei Stunden. So hatten wir ein ganzes Wochenende, an dem wir uns ohne Zeitdruck mit unseren Songs auseinandersetzen konnten.“ Vor allem der Input der Dozenten zu kleinen Details habe viel gebracht.

Neues Konzept:
Eine Woche Freizeit mit Soundtruck und Musik-Profis

Eine Erfahrung, die in diesem Jahr nicht nur ein ausgewählter Kreis machen darf. Denn ob Band oder Solo-Musiker: Wir haben das Konzept des OLB MUSIK-CAMP weitergedacht. Und aus dem Workshop-Wochenende eine eigene Freizeit entwickelt, bei der Musik im Mittelpunkt steht. Bei der OLB MUSIK-CAMP Soundwerkstatt geht es sechs Tage lang ums Musik hören, Musik machen, Musik präsentieren. Und das mit echten Profis!

Erfahrene Mentoren des Musikzentrums Hannover bieten dabei verschiedene Workshops zu den Themen Band (Rock/Pop), Songwriting und Composing, Filmmusik und Recording an. Zu den Coaches gehört unter anderem Julian Scarcella: Er stand schon mit Musikern wie Victor Smolski, Marco Wriedt und John Stowell auf der Bühne und ist ein echtes Talent an der Gitarre! Er produziert unter anderem Produktvideos für große Instrumenten-Hersteller wie Engl und Ortega, dreht Youtube-Videos und kennt sich mit der Loop-Station aus, die es möglich macht, als Einzelkünstler verschiedene Melodien und Gesänge einzuspielen und live zu einem Song zu arrangieren. Roland Loy ist bereits seit 30 Jahren als Sänger, Komponist und Produzent aktiv und hat in nahezu allen Bereichen des Musik-Business gearbeitet. Mittlerweile führt er sein eigenes Label und Studio Loyworld Records und leistet dort bedeutende Aufbauarbeit von Künstlerinnen und Künstlern – bereitet sie beispielsweise auch auf ihre Teilnahme bei Musikwettbewerben wie The Voice of Germany vor. Er weiß, worauf es ankommt und gibt sein Wissen unter anderem an der PPC-Academy in Hannover weiter.

Thorsten Wingenfelder kommt

An einem der Workshop-Tage kommt natürlich auch Thorsten Wingenfelder vorbei und erzählt aus seinem Leben als Musikstar, hört sich die Songs der Teilnehmer an, gibt Tipps zu Themen wie dem Schreiben von Liedtexten und der Performance auf der Bühne. Eine seltene Gelegenheit, den Fury-in-the-Slaughterhouse-Sänger ganz persönlich kennen zu lernen! „Das OLB MUSIK-CAMP hat mich bislang immer überrascht“, gibt Thorsten zu. „Es ist unglaublich, wie viel Talent junge Musiker mitbringen, und es begeistert mich, wie viel Leidenschaft sie in ihre Songs stecken. Ich bin gespannt, was mich in der Soundwerkstatt erwartet.“

Ein weiteres absolutes Highlight: der Soundtruck, das mobile Tonstudio des Musikzentrums Hannover. Hier können eigene Songs aufgenommen, DJ-Partys veranstaltet und erfahrenen Ton-Ingenieuren über die Schulter geguckt werden. Außerdem gibt es ein Goodie-Bag mit kleinen Überraschungen, die das Musikerherz höher schlagen lassen. Aber: psssst!

Teilnehmen können Nachwuchs- und Hobbymusiker im Alter von elf bis 16 Jahren. Die Chance dazu gibt es im Sommer gleich an drei Standorten:

Das Beste ist aber: Neben dem Musik- gibt es auch ein Freizeitprogramm, bei dem unsere Teamer für ordentlich Action sorgen. Hier könnt Ihr die anderen Musiker besser kennen lernen, Euch austauschen und vernetzen, und wer weiß: Vielleicht gründet Ihr ja sogar eine Band – und macht Eure Musik zum Soundtrack dieses Sommers.

Na, wäre das etwas für Euch? Dann schaut gleich mal nach, ob es noch freie Plätze gibt. Die Teilnahme beinhaltet: 6 Tage Ferienfreizeit, 5 Übernachtungen mit Vollverpflegung, 24-Stunden-Betreuung durch DJH-Teamer mit umfangreichem Rahmenprogramm, Profi-Dozenten aus dem Musik-Business, ein mobiles Tonstudio vor Ort, Thorsten Wingenfelder als musikalischer Pate und eine Goodie-Bag für jeden Teilnehmer. Die Soundwerkstatt kostet 315 Euro pro Person. Alle Infos zur OLB MUSIK-CAMP NORDWEST Soundwerkstatt 2019 erfahrt Ihr hier. Ihr könnt auch gern die Facebook-Seite des OLB MUSIK-CAMP liken

Schreibe einen Kommentar: